Copyright © 2013 by
"Your Name"
All Rights reserved
yourname@domain.com
FB-I   Fleher Bürger -  Interessengemeinschaft
Copyright  FB-I
Südring:

Der Südring wurde im Jahre 1927 bis 1929 im Auftrag der Rhein Bahngesellschaft AG Düsseldorf erbaut. Wertvolles Land wurde damals den Hammer Landwirten enteignet. Weil es sich meistens um Eigentum handelte, kam viel Geld in die Gemeinde. Für die Gelder wurden andere Grundstücke gekauft, fast ausschließlich von Städtern, die ihren Grundbesitz durch Erbschaften in Hamm liegen hatten. Diese Menschen waren eigentlich die Nutznießer der hohen Grundstückspreise, die damals erzielt wurden.

Erst im Mai 1947 bekam diese Straße ihren heutigen Namen. Sie führt über 2,5 Kilometer weit von der Merowinger Straße zur Rheinbrücke nach Neuss. Als eine der wichtigsten Verbindungen ins Linksrheinische und nach Holland wird sie täglich von mehr als 60 000 Autos befahren.
UMGEBUNGSLÄRM-KARTIERUNG  IN NRW

SÜDRING DÜSSELDORF UND SEINE NEBENSTRAßEN